Guru Tipp: Linkjuice aus PDF nutzen

Manchmal kommt es vor, dass ein von uns erzeugtes PDF besser gefunden wird, als die eigentliche Seite, über die wir das PDF anbieten. In diesem Fall ist es zwar schön, dass unsere PDF viele Leser findet, aber das PDF bringt für unsere eigentliche Seite keinen wirklichen Nutzen. Natürlich könnten wir das PDF aus dem Index von Google entfernen, um unser PDF nur in Verbindung mit unserer Seite zu platzieren. Jedoch würden wir all die Erfolge der PDF-Datei damit zunichte machen. Zudem wären alle Links, die zum PDF generiert wurden, für immer verloren.

Der bessere Weg ist, einen Canonical Tag auf unserer Seite einzubauen, der die gewünschte Zielseite als Originalseite festliegt. So weiß Google, dass nicht das einzelne PDF, sondern stattdessen unsere Zielseite gezeigt werden sollte. Die bestehenden Links zum PDF bleiben dabei nicht nur halten, sondern entfalten ihre volle Wirkung direkt für unsere Zielseite. Ihr solltet aber darauf achten, dass das PDF sauber in der Zielseite eingebettet ist und die Inhalte aus dem PDF zumindest in Auszügen auch auf der Zielseite zu finden sind. Nur so kann Google sicher erkennen, dass die Originalseite tatsächlich die Inhalte des PDF widerspiegelt.

WordPress SEO für Verzeichnislisten?

WordPress SEO für Verzeichnislisten?

Es gibt viele Möglichkeiten, wie du deine WordPress-Site für Suchmaschinen optimieren kannst, und einige davon, wie Verzeichnislisten und das Einfügen von Links, können auf relativ einfache Weise erreicht werden.

|

Hey, hinterlasse mir einen Kommentar!

1 Kommentar

  1. Deoflecken

    Das ist ein hervorragender Tipp.Hat mir gerade richtig geholfen und was soll ich sagen: Es funktioniert super!

    Vielen Dank!

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Marco

Marco

Designer & Marketer